Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 21. September 2021

15 Jahre Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychiatrische Institutsambulanz Eilenburg des SKH Altscherbitz: Tag der offenen Tür am 6. Oktober 2021
Die Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Eilenburg und Psychiatrische Institutsambulanz des Sächsischen Krankenhauses (SKH) Altscherbitz am Standort Eilenburg feiern in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt das Team der Tagesklinik und Institutsambulanz Interessierte am Mittwoch, dem 6. Oktober 2021, von 14 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür mit einem abwechslungsreichen Programm in die Wilhelm-Grune-Straße 5-8, 04838 Eilenburg, ein.

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 13. September 2021

"Leipzig behält die Nerven – Neurologie für Allgemeinmediziner und Internisten": Zertifizierte Fortbildung als Hybridveranstaltung am 16. Oktober
Unter dem Motto  "Leipzig behält die Nerven - Neurologie für Allgemeinmediziner und Internisten" laden das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz und das Sana Klinikum Borna am Samstag, dem 16. Oktober 2021, von 9.30 bis 13 Uhr zur zweiten zertifizierten neurologischen Fortbildung für niedergelassene allgemeinmedizinisch und internistisch tätige Ärzte ein, um gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Leipzig, dem Klinikum St. Georg Leipzig und dem Fachkrankenhaus Hubertusburg zu den aktuellen Entwicklungen der Neuromedizin zu informieren und mit den Teilnehmern persönlich im Leipziger Mediencampus Villa Ida oder im Online-Chat über einen Anmeldelink ins Gespräch zu kommen.

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 10. September 2021

Pflegefachkräfte, Fachinformatiker und Kaufleute im Gesundheitswesen: SKH Altscherbitz zeigt Ausbildungsmöglichkeiten zur Azubimesse in Delitzsch
Das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz präsentiert sich am Samstag, dem 25. September, von 9.30 bis 14 Uhr auf der 14. Regionalen Ausbildungsmesse "Ausbildung – Gut für die Region" im Beruflichen Schulzentrum Delitzsch, Karl-Marx-Straße 1, 04509 Delitzsch. 

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 11. August 2021

Altscherbitzer Kirche lädt zum Tag des offenen Denkmals
Die Altscherbitzer Kirche öffnet zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 12. September, von 13 bis 16 Uhr ihre Türen. Besucher können die Kirche des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz in dieser Zeit besichtigen und sich über die Geschichte und die Besonderheiten des Denkmals informieren. 

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 22. Juli 2021

Blühende Wiese für Insekten – Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz engagiert sich für den Arten- und Umweltschutz
Naturnahe Wiesen mit hohem Gras und einer Vielfalt an Blumen sind vielerorts verschwunden. Sie bilden jedoch die Lebensgrundlage für Schmetterlinge, Insekten und Vögel. Deshalb engagiert sich das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz seit diesem Jahr mit einer neu angelegten Schmetterlingswiese für den Umwelt- und Artenschutz.

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 4. Juni 2021

145 Jahre: SKH Altscherbitz blickt auf wechselvolle Geschichte zurück  –  Euthanasiegedenktag am heutigen 4. Juni 2021  
Das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz begeht in diesem Jahr sein 145-jähriges Bestehen und kann mit seinen heute rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Heute wurde am Gedenkstein des SKH an die Opfer der Euthanasie erinnert. 

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 27. Mai 2021

Gesundheitsministerin begrüßt psychotherapeutische Behandlung von Patienten mit Post-Covid-Syndrom
Petra Köpping: "Covid-19-Erkrankung kann schwer auf der Seele lasten."
Weil nach einer überstandenen Covid-19-Erkrankung bei nicht wenigen Erkrankten mitunter psychische Langzeit- und Spätfolgen auftreten, hat das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz aufbauend auf die bereits bestehende ambulante Therapie für Patienten mit Post-Covid-Syndrom nun ein teilstationäres multimodales psychotherapeutisches Programm entwickelt. Für eine Gesamtbehandlungsdauer von vier Wochen stehen jeweils fünf Therapieplätze für Post-Covid-Patienten zur Verfügung. Gesundheitsministerin Petra Köpping hat sich heute bei einem Besuch des Krankenhauses über dieses neuartige Behandlungskonzept informiert.

Mehr Informationen

 

Pressemitteilung vom 25. März 2021

Psychiatrisch-Psychotherapeutische Post-Covid-Ambulanz am Sächsischen Krankenhaus Altscherbitz 
Es zeigt sich zunehmend, dass auch eine überstandene Covid-19-Infektion bei einem nicht geringen Anteil der Erkrankten zu medizinischen und psychischen Langzeit- und Spätfolgen führt. Mit der Anfang März 2021 eröffneten Psychiatrisch-Psychotherapeutischen Post-Covid-Ambulanz bietet das Sächsische Krankenhaus (SKH) Altscherbitz, Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie, Betroffenen ab sofort umfassende Therapiemöglichkeiten.

Mehr Informationen