Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Haus 10, Außenansicht der Psychiatrie, rotes Backsteingebäude

Du bist nicht allein. Du kannst davon ausgehen, dass es auch andere Menschen gibt, die vor ähnlichen Problemen standen und schließlich einen Weg gefunden haben, die Lage zu meistern. Warum also nicht auch du?

(Helmut Walch)

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz hat sich auf die psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung von Patienten aus dem Landkreis Nordsachsen, der Stadt Leipzig und Umgebung spezialisiert, beispielsweise bei Depressionen, auch verbunden mit Burnout, Psychosen, Angststörungen, Autismus, Halluzinationen, Suchtproblemen etc.

Die Klinik verfügt über 208 Betten, 75 tagesklinische Plätze sowie eine Institutsambulanz.

Zusammen mit unseren Außenstellen in Eilenburg und Markranstädt übernehmen wir den Vollversorgungsauftrag für den Landkreis Nordsachsen, den südwestlichen Teil des Leipziger Landkreises sowie die Leipziger Stadtbezirke Nord, Nordwest und Altwest.

Alle Patienten des genannten Einzugsbereiches, die eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung benötigen, können auf unsere Unterstützung und Hilfe zählen. Gemeinsam finden wir den richtigen Weg. 

Hier gehts zur Info-Broschüre! (PDF)

Titelseite der Psychotherapiebroschüre