Leistungsprofil

Arzt mit Schwester beim anschauen eines Röntgenbildes

Als Nervenärzte wissen wir, dass der Körper, die Seele sowie das Umfeld, in dem wir leben, eine Einheit bilden. All diese Faktoren sind damit für die Entwicklung, die Ausprägung und die Dauer einer Krankheit von Bedeutung. Die ganzheitliche Betrachtungsweise von Krankheitsbildern ist demnach unerlässlich. Immer wieder überprüfen wir mit wissenschaftlichen Methoden die Wirksamkeit von Behandlungsmaßnahmen, behalten für eine vollständige neurologische Diagnose stets den ganzen Menschen und seine Lebensgewohnheiten im Blick.

Mit unserem therapeutischen Team, bestehend aus Ärzten, Schwestern, Pflegern, Physiotherapeuten, Sprachtherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen und dem Sozialdienst, sind wir gemeinsam um unsere Patienten bemüht.

Unser Behandlungskonzept umfasst folgende Störungsbilder:

  • Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, des Kopfes, des Bewegungsapparates oder der Muskulatur
  • Lähmungen, Schwäche, Taubheitserscheinungen einer Körperseite oder bestimmter Körperstellen
  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
  • Gang- und Koordinationsstörungen
  • Fallneigung
  • anfallsartige Zustände
  • Sprach- und Sprechstörungen
  • plötzlich auftretende Sehstörungen oder Doppelbilder
  • Entzündungen des Nervensystems
  • Störungen des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und Orientierung
  • chronisch schwere Schlafstörungen