Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung
Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir nutzen die Web-Server der Sächsischen Staatregierung, die mit den entsprechend vereinbarten Sicherheitsanforderungen durch die T-Systems International GmbH betrieben werden.

Bei Zugriffen auf das Internetangebot werden im Normalfall keine personenbezogenen Daten erhoben. Lediglich zur Behebung von technischen Problemen kann es vorübergehend notwendig sein, folgende Daten zu verarbeiten:

  • IP-Adresse des nutzenden Hosts,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • Clientsoftware des anfordernden Rechners, d.h. in der Regel den Browsertyp und die gewünschte Zugriffsmethode/Funktion,
  • übermittelten Eingabewerte (z. B.: die Zieldatei),
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (z. B.: Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt) und amen der angeforderten Datei.

In diesem Fall werden die Daten in einer Protokolldatei gespeichert und unmittelbar nach Behebung des technischen Problems gelöscht.

Sofern die Nutzung einzelner Angebote und Dienste, die Sie innerhalb des Internetangebotes finden, die Eingabe von personenbezogenen Daten erfordern, (z.B. in unserem Kontaktformular), erheben und verwenden wir diese Daten nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben.

Für Patienten verweisen wir auf unsere besonderen datenschutzrechtlichen Informationspflichten unter folgenden Link "Informationspflicht".

Hinsichtlich Bewerber, auch online-Bewerber finden Sie Weiteres unter folgenden Link "Information Datenschutz für Bewerber/ Online-Bewerber".

Speicherung und Aufbewahrung
Personenbezogene Daten werden umgehend gelöscht, sobald Ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zweckes der Speicherung nicht mehr erforderlich ist und einer Löschung bzw. Vernichtung entsprechender Daten keine rechtlichen bzw. gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. 

Informationen zum Einsatz der »Web Analytics« Technologie der etracker GmbH
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Das SKH Altscherbitz betreibt die Webanalyse auf ihren Internetseiten mit der Datenschutzoption »Erweiterte Datenschutzkonformität«. Das bedeutet, dass keine vollständigen IP Adressen verarbeitet sondern diese nur verkürzt gespeichert werden. Zur Anonymisierung der IP-Adressen findet eine Kürzung um die letzten 8 Bit statt. Für die Optimierung der Inhalte werden die Web Analytics Kategorien »Besucher« (Anzahl und Häufigkeiten), »Nutzung« (Inhalte, Einstieg-/Ausstiegsseiten, Klickverhalten), »Herkunft« (Land, Suchmaschinen), sowie die Zugriffstechnologien »Web« und »Mobil« analysiert.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir erklären hiermit, dass wir keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter haben. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich.

Sicherheit

Allen notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, werden von uns getroffen.

Ihre Rechte

Sie können als Betroffener der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, erteilen wir gerne jederzeit Auskunft. Auf Anfrage werden Sie von uns auch darüber informiert, welche Daten über Ihre Person wir gespeichert haben.

Auch wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich an uns. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an poststelle@skhal.sms.sachsen.de. Bei datenschutzrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Datenschutzbeauftragten des SKH Altscherbitz, den Sie unter den Impressum finden.