Aktionstag gegen Schmerz

Jährlich, immer am ersten Dienstag im Juni, findet deutschlandweit der "Aktionstag gegen den Schmerz" statt. In diesem Jahr beteiligt sich das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz am 4. Juni 2024 zum 13. bundesweiten "Aktionstag gegen den Schmerz".

Von 15 bis 17 Uhr lädt das multiprofessionelle Team des Interdisziplinären Schmerzzentrums die interessierte Öffentlichkeit zu einem abwechslungreichen Informationsprogramm ins Haus 2 der Klinik im Bereich der Physiotherapie ein. Die Besucher erwarten Vorträge zur Schmerztherapie durch die zuständigen Schmerztherapeuten sowie Beratungsgespräche zu den Angeboten der stationären Schmerztherapie und zur ambulanten Versorgung der Klinik durch Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Psychologen. 

Weiterhin ist ein Blick in die Behandlungsräume möglich. Hier zeigt das Schmerzteam, welche Behandlungen möglich sind und stellt bestimmte Therapieformen anschaulich dar. Gezeigt werden beispielsweise spezielle Übungen in der Physiotherapie, Enstpannungsverfahren oder auch Atemübungen. 

Dazu gibt es Infomaterial und werden alle Fragen beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr zum Schmerzzentrum im Link des Interdiziplinären Schmerzzentrums
.