Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie

Wir bieten das gesamte Leistungsspektrum an Diagnostik und Behandlung kinder- und jugendpsychiatrischer Erkrankungen an:

  • Schulische Leistungsprobleme
  • Konzentrationsschwäche
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsstörungen
  • Emotionale Probleme: Angststörungen, Depressionen, Zwangserkrankungen, Anpassungsstörungen nach sozialen Veränderungen
  • Belastungsreaktion, posttraumatische Belastungsstörung
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Essstörungen

Bei einer psychologischen Untersuchung werden standardisierte psychologische Testverfahren verwendet. Die Behandlung umfasst die Kinder- und Jugendpsychiatrische Sprechstunde und erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Sorgeberechtigten.

Sollte es notwendig sein, bieten wir regelmäßige psychotherapeutische Behandlungen (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Familiengespräche, Traumatherapie) an. Auch individuelle Entspannungsverfahren (z. B. Autogenes Training und PMR) sowie die Verordnung von Kinder-Ergotherapien sind möglich.

Wir arbeiten mit den behandelnden Kinder- und Hausärzten sowie Lehrern, Schulpsychologen, Jugendämtern, Therapeuten, FEZ des SKHAL und anderen Kliniken zusammen.