Leipzig behält die Nerven - Neurologie für Allgemeinmediziner und Internisten

Symbolbild Schlaganfall

Zertifizierte Fortbildung als Hybridveranstaltung am 16. Oktober 2021

Zur zweiten neurologischen Fortbildungsveranstaltung für niedergelssene allgemeinmedizinisch und internistisch tätige Ärzte laden das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz und das Sana Klinikum Borna ein, um gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Leipzig, dem Klinikum St. Georg Leipzig und dem Fachkrankenhaus Hubertusburg zu den aktuellen Entwicklungen der Neuromedizin zu informieren und mit Ihnen persönlich oder im Online-Chat ins Gespräch zu kommen.

Bei der kostenfreien Veranstaltung, für die auch 4 Fortbildungspunkte der Sächsischen Landesärztekammer vergeben werden, bieten die neurologischen Chefärzte/-innen der fünf Krankenhäuser einen praxisorientierten Einblick, beispielsweise zu möglichen Anzeichen für neurologische Erkrankungen und geben Entscheidungshilfen für einen Behandlungsbedarf oder zu weiteren Untersuchungsmöglichkeiten. Die teilnehmenden Ärzte erhalten neben dem Wissensinput auch die Möglichkeit zu Fragen und zum Erfahrungsaustausch mit den Neurologen und anderen Ärzten. 

Wann?
am 16. Oktober 2021, von 09.30 bis 13.00 Uhr 

Wo?    
Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig (mit begrenzter Teilnehmerzahl, kleiner Imbiss) oder an Ihren heimischen Computer über einen zur Verfügung gestellten Link (inkl. Austauschmöglichkeit per Online-Chat)

Anmeldung?
Die Anmeldung für die Präsenzveranstaltung oder Online-Teilnahme ist möglich per E-Mail oder per Fax an: 034204/87-2304 (Sekretariat Neurologie, Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz). Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Praxis sowie die Teilnehmeranzahl und Ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) bei Wunsch auf Anerkennung der Fortbildungspunkte an oder melden diese am 16. Oktober vor Ort. Für die Online-Fortbildung erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung den Link zugesendet. Kurz vor Beginn der Veranstaltung ist über den Online-Chat die EFN-Nummer anzugeben. Der zuständige Ansprechpartner wird im Online-Chat bekanntgegeben.     

Vortragsprogramm
09.30 - 09.40 Uhr: Begrüßung
09.40 - 10.05 Uhr: Post-Covid Syndrom in der Neurologie
10.05 - 10.30 Uhr: Sehstörungen
10.30 - 10.40 Uhr: Pause     
10.40 - 11.05 Uhr: Allgemeinmedizinische Aspekte in der Neuroimmunologie
11.05 - 11.30 Uhr: Wann ist es keine Migräne? - Sekundäre Ursachen von Kopfschmerzen mit Fallbeispielen
11.30 - 11.55 Uhr: Muskelschmerzen
11.55 - 12.10 Uhr: Dran gedacht: Der interessante Fall
12.10 - 13.00 Uhr: Diskussion zu Fragen aus dem Chatroom  

Die Referenten auf einen Blick: 
•    Prof. Dr. med. Joseph Claßen, Klinikdirektor, Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Leipzig AöR
•    Dr. med. Torsten Kraya, Chefarzt, Klinik für Neurologie, Klinikum St. Georg Leipzig
•    Dr. med. Alexander Reinshagen, Chefarzt, Klinik für Neurologie, Sana Klinikum Borna
•    Dr. med. Piotr Sokolowski, Chefarzt, Klinik für Neurologie und neurologische Intensivmedizin, Fachkrankenhaus Hubertusburg, Wermsdorf
•    PD Dr. med. Anne-D. Sperfeld, Chefärztin, Klinik für Neurologie, Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz, Schkeuditz

Bitte beachten Sie für die Online-Teilnahme nachfolgende technische Details. Verwenden Sie zum Einwählen die Browser Chrome oder Firefox. Beide Varianten sind schnell und virenfrei installierbar (der Internet Explorer und Safari werden nicht vollumfänglich unterstützt). Falls der Internet Explorer als Standardbrowser automatisch beim Anklicken des Links startet, so kopieren Sie diesen einfach in Chrome oder Firefox. Eine Kamera an Ihrem Rechner ist nicht erforderlich. Am Anfang der Veranstaltung erhalten Sie nochmals technische Hinweise zur virtuellen Teilnahme.