Aktuelles

Klinisch-wissenschaftliches Kolloquium

Andreas Mosbacher

Am 11. Juni 2024 lädt das SKH Altscherbitz von 12.30 bis ca. 14.00 Uhr zum Klinisch-Wissenschaftlichem Kolloquium mit dem Thema "Aktuelle Probleme der Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus (§63 StGB) aus Sicht des Bundesgerichtshofes" ins Haus 9/Servicezentrum, Leipziger Straße 59, 04435 Schkeuditz ein. Es referiert Prof. Dr. Andreas Mosbacher, Richter am 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofes. Die 
wissenschaftliche Leitung hat Prof. Dr. med. Peter Schönknecht, Ärztlicher Direktor am Sächsischen Krankenhaus Altscherbitz.
Herr Prof. Dr. A. Mosbacher studierte von 1988 bis 1993 an den Universitäten Heidelberg und Köln Rechtswissenschaft und Philosophie. Ab 1997 war er in der Berliner Justiz tätig, von 2007 bis 2012 als Vorsitzender einer großen Wirtschaftsstrafkammer und einer Strafvollstreckungskammer. Im März 2012 wurde Mosbacher zum Richter am Bundesgerichtshof gewählt. Mosbacher ist Honorarprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht und Revisionsrecht, an der Universität Leipzig und war zudem als Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam tätig. Des Weiteren ist er Mitherausgeber der Neuen Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht (NZWiSt) und Redaktionsmitglied der Neuen Zeitschrift für Strafrecht (NStZ). Fortbildungspunkte bei der Sächsischen Landesärztekammer werden beantragt.

Kontaktdaten zur Anmeldung:
Elke Müßig
Sekretariat des Ärztlichen Direktors
Tel.: 034204 87-4306
Fax: 034204 87-2309
per E-Mail

07.05.2024

Alle Nachrichten